Ihr Büroschmunzler

Ihr Anlass für eine Bürokurzentspannung.
Einfach schmunzeln relaxen und die Sonne reinlassen …


Ein katholischer Pfarrer fährt Richtung München und wird auf der Schnellstraße wegen zu hoher Geschwindigkeit angehalten. Der bayerische Verkehrspolizist riecht den Alkohol in seinem Atem und sieht auf dem Boden eine leere Weinflasche. Er fragt den Pfarrer: „Herr Pfarrer haben Sie getrunken?“ Darauf der Geistliche entrüstet: „Nein, nur Wasser!“ Daraufhin fragt ihn der Polizist: „Und warum rieche ich dann Wein?“ Daraufhin blickt der Pfarrer, nach oben, hebt die Hände und sagt andächtig: „Ach Du lieber Gott, er hat es schon wieder getan!“ (Quelle internet)


Was das Hirn alles kann! Einfach drauflos lesen…

Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer
Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge
dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttaol Decrheuinendar sien, und Sie knenön es torztedm
onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für
Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.


Einfach Ausdrucken, Ausmalen und Aufhängen!


Fragt ein Börsianer den anderen: “Hast du Devisen?”
Antwort: “Nur eine – seid nett zueinander!”


Kennen Sie den kleinstmöglichen Bildungsroman?

Bild bildet …


„Sag mal Egon, warum hast Du Deinem Hund denn den Namen „Alter Gauner“ gegeben?“ Egon antwortet: „Ach, das habe ich nur aus Spaß gemacht. Was glaubst Du, wie viele Menschen sich auf der Straße umdrehen, wenn ich meinen Hund rufe?“