Messebrief Ausgabe 10.01.08

„ Was den Menschen umtreibt sind nicht Fakten und Daten,
sondern Gefühle, Geschichten und vor allem andere Menschen“
Prof. Dr. Dr. Spitzer

Messebrief, Ausgabe Nr.: 13
ISSN:1864-7510.

=========================================
Inhalt des wertvollen Messebriefes von Michael Kolb
=========================================
=> 1. Messetagung Ulm: nur noch einige Plätze
=> für Verbrauchermesse: sensationelle Ballon Art Ausstellung
=> Wie Sie auf Messen den Lernturbo der Besucher aktivieren?

 

Liebe Leserin und Lieber Leser,

Sie kennen alle das Gruselkabinett der Messeeventszene:
Menschen mit blauen Perücken,
schrille Bodypaintings,
das sich auf einem Reifenstapel räkelnde Model.
Ein echter Hingucker. Doch ist das auch ein Türöffner für Messegespräche?

Ich finde ein Messe-infotainer ist mehr als ein Hingucker!
Er ist Energielieferant, indem er für anregende Überraschungen sorgt.
Er ist Gärtner, indem er neue Gedanken in die Köpfe der Besucher sät.
Er ist ein Diamantenschleifer, indem er Ihre Diamanten auf der Messe zum Funkeln bringt.

Wie macht das der Messe Moderator und Infotainer?
Sie möchten mehr darüber erfahren?
Toll… kommen Sie einfach zur Messetagung Ulm am 23.1.2008
Die Details: http://www.messe-infotainer.de/Messetagung_Ulm.php

Ihnen wünsche ich viele genussvolle Momente im neuen Jahr!

Viel Spaß beim Durchstöbern des Messebriefes,

Ihr Messe-Infotainer Michael Kolb

=====================================
für Verbrauchermessen: sensationelle Ballon Art Ausstellung
=====================================

Die Weltpremiere der „Balloon-Art“-Ausstellung war auf der
Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart. Es war ein voller Erfolg mit
ca. über 100.000 Besuchern an den vier Messetagen.

Luftballonkunst in ihrer schillerndsten Form auf einer Ausstellungsfläche von 560 qm.

Die Höhepunkte der Messeattraktion waren die interaktiven Module:
Ballonkleider zum anziehen, Massenworkshops und die Ballonstation zum selber ausprobieren und knoten. http://www.ralfs.de

Übrigens… die Ballon Art Ausstellung ist ein Produkt des Künstlers Ralph Esslinger.
Warum ich darüber schreibe?
Weil diese Attraktion ein lächeln in ganze viele Gesichter zauberte.
Sehen Sie selbst ….

=====================================
Wie Sie auf Messen den Lernturbo der Besucher aktivieren?
=====================================

Herr Kampe vom Max Planck Institute für Psychiatrie, München fand in einer Studie heraus, dass ein nettes Wort, ein freundlicher Blick oder Schokolade ausreichen, um unser Belohnungssystem, unseren Lernturbo den nucleus acumbens anzuwerfen. Der Nucleuss acumbens ist ein kleines Areal in unserem Großhirn. Wenn er aktiv ist macht es Spaß und das Hirn lernt leichter was gerade da ist. Genau das ist eine Aufgabe des Messe Moderators

Die zweitbiligste Methode, um unseren Lernturbo zu aktivieren sind 80 Cent. Laut Prof. Dr. Dr. Spitzer konnte 2005 gezeigt werden dass unser Lernturbo auch dann aktiviert wird, wenn wir überraschenderweise mindestens 80 Cent geschenkt bekommen. Zudem wurde von Pascal Waelti von der Universität Freiburg 2001 nachgewiesen, dass für optimales Lernen die Unerwartetheit einer Belohnung von Bedeutung ist. Also immer dann wenn man eine Erwartung hat und die Erwartung überraschenderweise positiv übertroffen wird, wird gelernt. Weitere Informationen in den Büchern:

„Lernen“ von Prof. Dr. Dr. Spitzer ISBN: 3-8274-1396-6
„Revolution im Kopf“ von Bas Kast, ISBN: 3-8333-0235-6

Herzlichen Gruß,

Michael Kolb
Messe Moderator

mailto:info@Messe-Infotainer.de

Ja, Senden Sie mir Ihren Messebrief ab sofort zu!

===========================================================
Impressum
===========================================================
Michael Kolb
Messe-Infotainer.de
Messe Moderator
mailto:m.kolb@Messe-Infotainer.de
http://www.Messe-Infotainer.de