Messebrief – Ihr Gehirn trickst Sie aus…

Messebrief,   Ausgabe Nr.: 55

ISSN:1864-7510.

=========================================
Inhalt des aktuellen Messebriefes von Michael Kolb
=========================================

==> Ihr Gehirn trickst Sie aus…
==> Vortragstermine: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten
==> Ebook: Die 5 Erfolgsfaktoren für Ihren Messeerfolg
==> Humor

 

Guten Tag,


Kennen Sie das: Sie melden sich ins Fitnessstudio an… gehen ein paar Mal hin… und das war´s dann… die Gebühren für das restliche Jahr sind eine „Spende“ für das Fitnessstudio… 🙂 Ich habe gehört, dass nicht einmal 10 % der angemeldeten Personen in einem Fitnessstudio wirklich regelmäßig hingehen im Laufe der Zeit…

Sie wollen sich weiterbilden – sind sich darüber im Klaren, dass Ihr Team nur durch Weiterbildung weiterkommen kann, nur dadurch das Messetraumziel auch erreichen kann…

Sie suchen nach guten Büchern… kaufen vielleicht sogar einige… aber lesen diese nicht wirklich… schieben das vor sich her… oder möchten ein Seminar buchen… aber leider ist der Zeitpunkt doch nicht so ganz passend… und überhaupt: Letztlich wollen die Anbieter nur Geld verdienen mit dem Seminar…

eigentlich brauchen Sie das ja gar nicht… Sie schaffen das schon auch irgendwie alleine… Sie wissen ja so und so schon so viel… vermutlich will ja selbst der Michael Kolb Ihnen nur mit seinen Angeboten „das Geld aus der Tasche ziehen“… Sie lassen sich aber nicht „austricksen“ denken Sie… Weil Sie ja schlau sind… und wieder einmal bleibt alles „…beim Alten…“ – eben so wie früher… so wie schon immer… schließlich reicht Ihnen ja eigentlich auch was Sie bisher schon ereicht haben… eigentlich haben Sie Weiterbildung gar nicht nötig… und Karriere zu machen ist auch nicht so richtig wichtig… da hat man dann nur mehr Stress… eigentlich geht es Ihnen ja ganz gut… und Geld macht so und so nicht wirklich glücklich wie die meisten Menschen sagen… denken Sie sich… und schon fühlen Sie sich gleich wieder besser… 🙂 Uff… der „Stress“ sich zu verändern, Neues lernen zu müssen, ist jetzt wieder weg…

…und damit aber leider auch Ihre Ziele und Resultate für den nächsten Messeauftritt oder der Traum von …

Woher kommt das? Wieso tun wir Menschen uns so schwer unsere Ziele zu erreichen? Was verhindert, dass wir innerlich wachsen, ja, geradezu uns davor scheuen…

Hier die Erklärung:

Wissenschaftler sagen heute, z.B. wie der Gehirnforscher Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, dass 80 % der Menschen gern an Gewohnheiten festhalten. Seine Feststellung überrascht weniger – dafür mehr sein Forschungsergebnis! Die Menschen halten nämlich nicht an Gewohnheiten aus Bequemlichkeit fest, wie man vermuten sollte, sondern weil Sie von Ihrem Gehirn dafür belohnt werden! Auch der Messe Moderator hält an seiner Gewohnheit zu moderieren fest.

Bei immer wiederkehrenden Ritualen werden hirneigene Botenstoffe ausgeschüttet. Diese Opioide vermitteln einem ein gutes Gefühl. Ein Abweichen von üblichen Handlungsmustern, so der Wissenschaftler, verursacht Verunsicherung und sogar Angst.  Deshalb ist es wichtig, dass der Messe Moderator mit dem Team zusammenarbeitet, damit es nicht diese Verunsicherung gibt.

Dazu kommt, dass das Gehirn WESENTLICH mehr Energie benötigt um Neues zu lernen, als Gewohnheiten zu wiederholen. Das Gehirn versucht natürlich Energie zu sparen und belohnt uns, wenn wir nur Dinge wiederholen, welche wir schon kennen. Das braucht eben weniger Energie – und als „Belohnung“ erhalten wir gute Gefühle…  Messemitarbeiter haben keine Messe- Gewohnheit ausgebildet, deshalb sind sie am Abend oft so erschöpft. Der Messe Moderator praktiziert auf der Messe seine Gewohnheiten, daher ist er am Nachmittag nicht so erschöpft wie die Mitarbeiter.

Vermutlich kommt das durch unsere Evolution. Es war einfach „sicherer“ im Urwald nicht allzu viel Neues zu wagen. Es war einfach zu „riskant“ zu versuchen einen Säbelzahntiger doch zu erlegen… 🙂 Lieber nur das wiederholen, was man kennt… sagt sich das Gehirn… das ist eben sicherer…

Aber vorangekommen ist die Menschheit nur durch Menschen, die NEUE DINGE gewagt haben… Und genau diese Menschen spreche ich im Rahmen der Messetrainings und Infotainmentlösungen an!  Menschen die „mehr“ wollen, „die Visionen“ von einem besseren, erfolgreicheren Messeauftritt haben…

Auch der Neurobiologe Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth lässt die Funktionsweise des Gehirns nicht als Entschuldigung für Untätigkeit gelten. Man kann sich verändern, wenn man will. Davon ist er überzeugt. Der Hirnforscher sagt: „Tu´s einfach, geh kleine Risiken ein und schau, was herauskommt. Dieser simple Trick hilft, alte Gewohnheiten langfristig zu verändern.“

Eine echte Veränderung fängt mit einem neuen Gedanken an. Sagen Sie nicht: „Ich weiß das schon…“. Sagen Sie: „Ich lerne alles…“. So wie die erfolgreichen Menschen. Sie lernen ein Leben lang.

Lernen Sie neue Wege kennen. Bauen Sie neue mentale Dateien auf. Neue Denkweisen. Neues Handeln. Das wird neue, bessere Ergebnisse bringen. Darum ist es so wichtig, dass Sie ständig weiterkommen, vorangehen und wachsen.

Zu sagen, man habe das Geld nicht, ist einfach nicht genug. Wann wird man dann das Geld haben? In 1, 2, oder 5 Jahren? Zu sagen, man habe die Zeit nicht, ist einfach nicht genug. Wann wird man dann die Zeit haben? In 1, 2, oder 5 Jahren?

Der einzige Weg den Messeerfolg zu haben, den Sie haben möchten, besteht darin zu lernen und dann das Wissen anzuwenden.
Seien Sie ehrlich zu sich selbst: Wenn das, was Ihr Team bisher  getan hat, perfekt funktioniert hätte, wären Sie heute der King of Kotelet der Messe auf der Sie ausstellen.

Trifft Sie diese meine Feststellung? Das ist gut so. Schließlich möchte ich Sie in Bewegung bringen. Mit einem Kuschelkurs ist keine Veränderung möglich. Wer schon einmal das Training einer Bundesliga-Fußballmannschaft live mitverfolgen konnte, wird wissen: Dort herrscht ein rauer, aber herzlicher Ton.

„Echtes Messetraining“ ist nicht einfach… 1. empfinden Menschen Hinweise auf Verbesserungspotential oft als „persönlichen Angriff“ auf Ihre Person… 2. versucht das Gehirn so viel Energie wie möglich zu sparen und will sich den „Stress“ neue Dinge zu lernen erst gar nicht antun… 3. regen sich „innerliche Widerstände“ auch aus dem Unbewussten – der Betreffende weiß gar nicht warum (denken Sie hier wieder an die Ergebnisse der Gehirnforscher)…

Da muss ich als Ihr Messetrainer aber einfach durch… 🙂 Die meisten anderen Trainer erzählen Ihnen einfach das was Sie hören wollen… sei das in Büchern oder Seminaren… das was Sie eigentlich schon kennen… Dinge, denen Sie innerlich zustimmen… Da fühlen sich die Leute dann gut… Alle sind glücklich und happy… Das Gehirn belohnt das auch noch… das „neue“ Wissen ist ja schon bekannt… alles bleibt so beim Alten für das Gehirn… ABER: Es verändert nicht wirklich etwas in Ihrem Leben! Alles geht weiter wie bisher… Klar ist es gut motiviert zu sein… aber Motivation flaut auch schnell wieder ab… aber prima… es gibt ja bald wieder ein weiteres Motivationsseminar… Klar, besser ein Motivationsseminar als gar nichts… Aber nur NEUES WISSEN, NEUE DENK- und VERHALTENSWEISEN werden Sie wirklich weiterbringen!

Es ist mein Ziel, Sie auf eine ECHTE nächste Stufe des Messeerfolgs zu bringen. Da ist mir eine deutliche Ansage lieber, als vorsichtiges Drumherumgerede.

Möchten Sie mit Ihrem Team einen echten Durchbruch erleben in Bezug auf Ihre Messeziele und diese in WESENTLICH kürzerer Zeit erreichen? Mit einer Geld zurück Garantie (!)?
(lässt Ihr Gehirn Sie gerade wieder denken… ja, klar… schön wär´s… so ein Unsinn … obwohl Sie ja noch gar nicht wissen um es eigentlich geht? Besser kann man die Ergebnisse der Gehirn-Forscher gar nicht beweisen…)

Nutzen Sie unser Testangebot und erleben Sie SELBST (!) wie die zahllosen Referenzschreiben unserer Kunden zustande kamen.
Und Sie werden einen gewaltigen „Trick“ lernen, wie Sie in Zukunft Ihre Messeziele WESENTLICH SCHNELLER erreichen! Einfach weil Sie und Ihr Team die bewährten Techniken selbst angewendet haben.

Ohne diesen „Trick“ zu kennen, hätte ich vermutlich niemals die Erfolge für meine Kunden erreichen können! Ich lege Ihnen das also wirklich ans Herz: Fragen Sie (Tel.: 07307-956564) nach unserem Kennenlernangebot, das kann ein echter DURCHBRUCH für Sie werden.

 


Vortrag: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten?

Wie Aussteller auf Fachmessen Ihre Zahl der qualifizierten Messekontakte verdoppelt haben.

aktuelle Termine:

Anmeldung und Details


…Mit Witz und Charme, gekonnten Tricks und kulinarischem Geschick haben Sie es geschafft, potenzielle Kunden zu uns zu holen, Ihnen ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern und so alle Kanäle für unsere Botschaften geöffnet. …  Frank B.  GE Healthcare


Humor

„Sag mal Egon, warum hast Du Deinem Hund denn den Namen „Alter Gauner“ gegeben?“

Egon antwortet: „Ach, das habe ich nur aus Spaß gemacht. Was glaubst Du, wie viele Menschen sich auf der Straße umdrehen, wenn ich meinen Hund rufe?“