Messebrief, Ausgabe Nr.: 59
Februar 2014
ISSN:1864-7510.

=========================================
Inhalt des aktuellen Messebriefes von Michael Kolb
=========================================

==> Was Kunden sagen über Messe moderator und Infotainer
==> Jetzt: Die 2 Techniken der Genies
==> Zitat
==> Humor

 

 

Guten Tag,

in vielen Firmen ist es, wie Sie wissen, üblich, dass Vertriebsmitarbeiter wirkungsbezogen bezahlt werden, also Grundgehalt zuzüglich Erfolgsprovision. Bei den Führungskräften sieht es oftmals ähnlich aus…

Was würde eigentlich passieren, wenn in der Messebranche dieses Vergütungsmodell gelten würde? Nur so als Gedankenexperiment…

  • Die Standmiete wäre von der Frequenz an Fachbesuchern in den jeweiligen Gängen abhängig. Vielleicht wäre es ja sogar möglich, den Erschöpfungsgrad der Besucher, aufgrund der langen Laufwege, einzukalkulieren. Sicherlich würde sich die Anzahl der Tütentrager schlagartig verringern.  Der Kaffee/Tee würde eventuell besser und billiger werden, da dies die Laune und Verweildauer der Fachbesucher positiv beeinflusst, wie man bei jeder Ordermesse sieht. Eventuell würde der Messeveranstalter sogar einen Moderator für die Messe buchen, der den Besuchern ein Lächeln auf die Gesichter zaubert.
  • Der Standbau würde sich auf das wirklich wichtige konzentrieren:  Raum für Gespräche.  Wasserfalldisplays, Jumboscreens, Doppelstockstände, Imagefilme und englische Tapeten wären in vielen Fällen ein Fall für die Historiker. Das würde mit erheblichen kosteneinsparungen für die Aussteller einhergehen.
  • Ein Infotainment, ein Messeevent, müßte eine nachprüfbare Wirkung auf die Zahl der qualifizierten Fachgespräche haben. Ein Messe Moderator der einfach moderiert ohne Erfolgskomponente hätte auf der Messe ausgedient.  Unsere Infotainmentlösungen leisten genau dies. Dies zeigt die Erfahrung unserer langjährigen Kunden.  Übrigens, erfolgsabhängige Entlohung…  Fragen Sie jetzt nach den Details, dann sind Sie garantiert einen Schritt weiter und der Spaß beginnt.

 

Ihnen wünsche ich einen erfolgreichen Start in die Messesaison.

Ihr Messe-Infotainer

Michael Kolb

 


Die Erfahrung der Kunden über den Messe Moderator und den Infotainer…

 

MesseErfolg durch Infotainer


Jetzt: die 2 Techniken der Genies

Die Lernpsychologin Dr. Catharine Cox stellte sich die interessante Frage:

Was brachte die Genies voran?

Sie  verglich dazu die Notiztechniken von 300 Genies aus 5 Jahrhunderten. Darunter waren persönliche Notizen von u.a. Einstein, Da Vinci, Picasso und Heisenberg.  Sie machte dabei eine erstaunliche Entdeckung:  Alle Genies hatten, unabhängig voneinander, dieselben zwei gemeinsamen Techniken entwickelt – über Jahrhunderte, Kontinente und Gesellschaftsschichten hinweg!

  • Alles Genies hatten Ihre Notizen mit Zeichnungen, Skizzen, Diagrammen, Symbolen und farbigen Bildern gestaltet. Sie haben in Bildern gedacht. Einstein z.B. hat sich zur Entwicklung seiner Formeln und Theorien eine Art mentale Landkarte mit Bildern und Worten gebaut. Im Messetraining (Das Fundament für Messeteam) nutzen wir diese Technik arbeiten viel mit Bildern, Experimenten, Skizzen…  Einfach damit Sie die neuen Inhalte nachhaltiger und bequemer an Ihr bestehendes Wissensnetz anknüpfen und auf der Messe schnell aktivieren können.
  • Alle Genies, wirklich alle haben in Ihrem Leben unglaublich viele Ihrer Gedanken schriftlich festgehalten. Aber warum? Ahnten sie schon als Jugendliche, dass sie berühmt werden würden und Stoff für die Memoiren benötigen? Dr. Cox kam zu dem Ergebnis, dass diejenigen, die Ihre Gedanken auf Papier festhalten, Ihr Gehirn besser nutzen.  Die Technik im Messealltag:  Wie bringen Sie die Bedürfnisse der Messebesucher so auf den Messekontaktbogen, dass Sie ihn als Grundlage für das Nachmessegespräch oder das Angebot nutzen können? Dies trainieren Sie im Messetraining. Kennen Sie das, Sie blättern nach der Messe die Messekontaktbögen durch und das wirklich wichtige ist nicht festgehalten.  Was würde es für Ihren Messeerfolg bedeuten, wenn in den Messekontaktbögen das Wesentliche drinsteht? Ja genau…  Deshalb: Lassen Sie sich einfach jetzt ein Angebot für Ihr nächstes Messetraining erstellen.

 


Humor

Ein Politiker stirbt und tritt vor Petrus. Dieser fragt ihn, ob er in den Himmel oder in die Hölle möchte. Der Politiker ist sich unschlüssig und fragt, ob er erst einmal einen Blick in beide werfen könne, was Petrus bejaht. In der Hölle sieht es aus, wie im Paradies: Der Alkohol fließt in Strömen, wunderschöne Mädchen tanzen freizügig bekleidet und lasziv an ihm vorbei, es ist eine einzige große Party. Anschließend zeigt ihm Petrus den Himmel: Alles ist ruhig, langweilig, öde. Alle, die dort sind, wissen nicht, wie sie die Zeit totschlagen sollen.

Der Politiker entscheidet sich klar und eindeutig für die Hölle und diese Bitte wird ihm gewährt. Als sich schließlich das Tor zu Hölle öffnet, ist die Realität vollkommen anders: Er sieht schreiende Menschen im Fegefeuer, es herrscht sengende Hitze und das absolute Chaos. Voller Entsetzen fragt er Petrus: „Was ist denn hier passiert? Vorhin war doch alles ganz anders!“ Daraufhin lächelt Petrus gütig und antwortet ihm: „Weißt Du, hier ist es wie in der Politik. Vor der Wahl – und nach der Wahl….!“


Zitat

„Ohne Begeisterung geschah nichts Großes und Gutes auf der Erde.“
– Johann Gottfried von Herder –

Eine Messemoderation kann diese Begeisterung transportieren.