Messebrief, Ausgabe Nr.: 65
Oktober 2014
ISSN:1864-7510.

=========================================
Inhalt des aktuellen Messebriefes von Michael Kolb
=========================================

==> Lernen und Helfen
==> Infotainment: Bereits für zwei Kunden auf der HMI 2015 gebucht.
==> Artikel: Die 4 häufigsten Fehler beim Leadmanagement.
==> Was Kunden sagen… Messetraining u.a. für Bibus und engmatec

==> Humor

==> Zitat

Guten Tag,

Sie wollen Lernen.
Sie wollen helfen.
Dann ist die Aktion Lernen und Helfen zugunsten Kindern mit Gesichtsdeformationen genau das Richtige für Sie.

 

Ein großes Thema bei der Messevorbereitung, ist die strukturierte Erfassung der Gespräche für die Messenachbereitung. Von ipads über Diktiergeräte bis hin zur klassischen Papiermethode findet man alle Varianten auf den Messeständen. In meinen Augen ist der klassische papierne Messekontaktbogen immer noch die praktischste Variante. In Kombination mit einem Scanner.  Hand aufs Herz… Was vom Messegespräch nicht aufgeschrieben wurde, kann auch mit einem ipad nicht rekonstruiert werden. Die häufigsten Fehler des Leadmangement ist der Inhalt des Artikels von Daniel Gundelach einem Experten in diesem Gebiet.

 


Lernen und Helfen


eine wunderbare Aktion in meinen Augen.

Nicht von mir, sondern von u.a. Seth Godin, dem Marketing Experte – Bodo Schäfer –  Jan Claude Van Damme…

Diese Woche Freitag, am 24.10. findet in Vilnius der europäischer Business Kongress mit 4000 Menschen statt:

Und Sie können dabei sein.
Online. In Jetztzeit.

Wie das geht? Sie Spenden für einen wirklich guten Zweck. Sie helfen, dass Kinder mit  Gesichtsdeformationen die Operation bekommen, die ihr Leben verändert.

Und gleichzeitig können Sie den Kongress im Online-Stream sehen. Einzelne Vorträge,  oder auch die ganze Veranstaltung.

Sie entscheiden.

Schauen Sie sich am besten jetzt sofort an wie das geht:

www.forumone.co/1000-smiles   Jetzt.

 


Was Kunden sagen… über den Nutzen des vertriebsorientierten Messetraining


Möglicherweise können Sie durch das Video erahnen, wie leicht auch  Ihr Unternehmen durch das Messetraining zusätzliche Verkaufschancen erzielt. Sie können anfangen zu planen, wie Ihre Mitarbeiter die zusätzlichen Messekontakte aus der Zielgruppe bearbeiten. Wie generieren Sie aus den Leads, in der Messenachbereitung, neue Aufträge: Eine praxiserprobte Struktur für die Messenacharbeit erhalten Sie im Spezialseminar Der geglückte Messeauftritt.

Die ersten 20 Anmeldungen zum Der geglückte Messeauftritt    sparen sich die 49.- Euro Teilnehmergebühr. Einfach jetzt Gutscheincode  Messe  in das Bestellformular eintragen.

 


Die 4 häufigsten Fehler beim Leadmanagement.


Messebeteiligungen sind zeit- und kostenintensiv. Nach der Messe bleibt neben den weichen Faktoren, wie Imagevermittlung, Branchenpräsenz etc., genau eines: die Kontakte der Mitarbeiter mit den Besuchern. Das ist der direkte „Return on Engagement“, den ein Aussteller mit nach Hause nimmt und aus dem sich das gesamte Geschäftspotenzial der Messebeteiligung ergibt. Der strukturierten Erfassung und Digitalisierung der Kontakt- und Gesprächsinformationen sollte vor diesem Hintergrund von Ausstellern höchste Priorität eingeräumt werden.

Die 4 häufigsten Fehler beim leadmanagement

 


Infotainment: Bereits für zwei Kunden auf der HMI 2015 gebucht.


Möglicherweise erkennen Sie jetzt noch nicht den kompletten Mehrwert gegenüber einem traditionellen Messeauftritt. Wie auch Sie mit unseren Stolperfallen für mehr qualifizierte Messekontakte, genau die richtige Zielgruppe auf Ihren Messestand ziehen erfahren Sie z.B.  im Spezialseminar Der geglückte Messeauftritt.  

Die ersten 20 Anmeldungen zum Der geglückte Messeauftritt    sparen sich die 49.- Euro Teilnehmergebühr. Einfach jetzt Gutscheincode  Messe  in das Bestellformular eintragen.

 


Zitat


Jeder Mensch hat die Macht,
unabhängig von seiner Herkunft,
seine Fantasien zu verwirklichen.

– Siegfried und Roy –

 

 


Humor


 

Es liefen einmal zwei Zahnstocher einen Berg hinauf. Da sagte der Eine Zahnstocher: „Ich schaff das nicht mehr hoch, ich bin müde!“ Der Andere darauf: „Es ist nicht mehr weit!“

Sie liefen weiter. Da sagte der Zahnstocher wieder: „Ich will nicht mehr, es ist noch so weit!“

Der Andere: „Wir haben schon über die Hälfte geschafft!“

Sie liefen weiter. Kurz vor dem Gipfel sahen sie einen Igel den Berg raufklettern. Da sagte der zweite Zahnstocher: „So ein Mist! Ich wusste ja nicht, dass ein Bus den Berg hochfährt!“

 

Auf Fachmessen ist eine Messe Moderation oftmals so ein Bus, der den Weg zum Messeerfolg erleichtert.