Messebrief, Ausgabe Nr.: 57

ISSN:1864-7510.

=========================================
Inhalt des aktuellen Messebriefes von Michael Kolb
=========================================

==> Was Kunden schreiben
==> Buchempfehlung: Life’s’cool – Die Elternschule

==> Brauch ich nicht – Kenn ich schon!?
==> Vortragstermine: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten
==> Zitat
==> Humor

 

Guten Tag,

Sie stehen möglicherweise immer wieder vor der Aufgabe, sich Neues zu erarbeiten und Fakten zu anzueignen. Sie müssen aktuelle Informationen an Ihr bestehendes Wissen anknüpfen und sich und Ihre Kollegen motivieren?

Sehr schön… Empfehlen möchte ich Ihnen dazu ein wunderbares Buch: Life’s’cool-Die Elternschule.

Ja, es stimmt. Es ist eigentlich für Eltern geschrieben, die Ihren Kindern Hilfe zur Selbsthilfe im Bereich Lernen geben möchten. Und da dies nur funktioniert durch Vorleben, enthält das Buch einen wunderbaren Workshop zu den Themen:

  • Wie funktioniert das Gehirn?
  • Lerntechniken
  • Wie motiviere ich
  • Wie bringe ich die Kinder dazu, die Techniken auch zu benutzen

Und es enthält: Dr. Catharine Cox verglich die Notiztechniken con 300 Genies aus 5 Jahrhunderten: Darunter waren persönliche Notizen von u.a. Einstein, Da Vinci, Picasso und Heisenberg. Alle Genies hatten unabhängig voneinander, dieselben zwei gemeinsamen Techniken für sich entwickelt und genutzt. Die Techniken stehen im Buch oder Sie warten auf den nächsten Messebrief.

 

 


Vortrag: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten?

aktuelle Termine:

Anmeldung und Details


Was ein Kunde über den Nutzen des Messetrainings – Geschäftsanbahnung auf der Fachmesse – sagt.

messetraining


Brauche ich nicht – kenne ich schon!

Der vielleicht schlimmste und gleichzeitig auch unfassbar dümmste Einwand, den jemand vorbringen kann auf die Frage, ob er ein Messetraining besuchen möchte, lautet: „Nein, das brauche ich nicht, ich kenne das ja schon alles! Ich habe bereits vor einigen Jahren einmal ein Messetraining besucht!“

Es gibt viele Einwände und Vorwände, über die man intensiv nachdenken und mit dem Kunden diskutieren muss. Doch was steckt hinter einer solchen Antwort?

Das wäre ja genauso, als wenn jemand bei einem „Tag der offenen Tür“ ein Fitnessstudio besucht, dort gefragt wird, ob er denn beabsichtige eine Fitnessmitgliedschaft zu beginnen und dann antwortet: „Nein, das brauche ich nicht, ich habe bereits vor acht Jahren einmal ein Probetraining absolviert, ich weiß, wie die Geräte funktionieren!“

Natürlich ist es menschlich, dass wir immer wieder Neues kennenlernen wollen, immer von einem zum anderen springen, bestrebt sind, uns immer mit „Neuem“ weiterzuentwickeln. Leider führt dieser Trieb oft dazu, dass wir das vorhandene Wissen wieder vergessen, nicht weiter anwenden, nicht perfektionieren.

Ich arbeite mitlerweile seit über 18 Jahren als Messe-Infotainer  und habe über 10000 Messemoderationen und Messepräsentationen durchgeführt. Mittlerweile gibt es ein ganz Team an ausgebildeten Messe Moderatoren für Fachmessen mit Ausstellern aus dem technischen Bereich. Die erfolgreichsten Aussteller für die ich arbeiten durfte, waren diejenigen, die nicht nur mal ein Infotainment oder ein Messetraining genutzt haben, sondern die einen klaren Prozess mit Zielen definiert und genutzt hatten. Die diesen Prozess im Rahmen einer Begleitung eintrainierten. Die sich über längere Zeit auf eine Sache konzentrierten. Die durch diese Konzentration ihrer Lebenskräfte so fokussierten, dass sie in der Lage waren, auf diesem Gebiet immer mehr Wissen aufzunehmen, in dieses Wissensgebiet immer tiefer eindrangen. Die durch ständige Wiederholung des vorhandenen Wissens, dieses immer mehr verdichteten und verfeinerten.  Genau so eine Messeprozessbegleitung ist ein wesentlicher Bestandteil des Paketes

http://www.messe-infotainer.de/hundert


Humor:

Fritz Walter: „Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt.“


Zitat

„Nur ein Idiot glaubt, aus den alten Erfahrungen zu lernen.
Ich ziehe es vor, aus den Erfahrungen anderer zu lernen,
um von vorneherein eigene Fehler zu vermeiden.“

– Otto von Bismarck –

Genau das ist das Mott unserer MesseErfolgsBegleitung den Produktpräsentationen für Ihren Messeerfolg.