Messebrief Nr.: 15 vom 17.5.08

Inhalt des Messebriefes

 

=> Wie wertvoll sind Messeshows? Honorar auf Erfolgsbasis?
=> Messeshowformat: tradefair jazz
=> Michael Kolb trainiert die Aussteller der Seminar- und Tagungsbörse
=> Erfolgsfaktor: Capri Sonne => Mut zur Produktdemonstration
=> Podcast: Mehr qualifizierte Messekontakte durch Infotainment

 

Liebe Leserin und Leser des Messebriefes,

kennen Sie eigentlich noch die Capri Sonne? Klassenfahrt, Grundschule, Wanderrucksack…. Auf der CONTROL fungierte es als magisches Give Away, um Messebesucher auf den Stand zu zaubern und ihnen ein sonniges lächeln zu entlocken. Entstanden ist der Capri Sonnen Faktor aus einer Notlage. Das war so: Zum Schluss der Show spielte ich mit den Besuchern ein interaktives magisches Rätsel. Die Auflösung des Rätsels gab es beim Berater auf dem Stand. Gemeinsam mit einer kleinen Überraschung – einer Capri Sonne. Das Spiel funktionierte genau 1500 mal. Dann war Schluss. Die Rätselspielchen waren verteilt und die Messe dauerte noch an. So entstand der Capri Sonnen Faktor. Wie er funktioniert erfahren Sie im Messebrief. Mut zur Produktdemonstration: Mit diesem Artikel führe ich die spannende Serie zum Thema Gehirnforschung fort. Viel Spaß beim Lesen! Ihr Messe-Infotainer Michael Kolb Ach ja, persönlich treffen können Sie mich z.B. auf der Fachmesse STB in Stuttgart am 6.Juni 08. Terminvereinbarung: mailto:m.kolb@messe-infotainer.de?subject=Terminvereinbarung_STB

=============================
Messeshowformat: tradefairjazz
=============================
Ziel dieser Messeshowidee ist es, die Brücke zum Vertrieb zu verbessern. Insbesondere bei großen Ständen (1000qm) und Hausmessen. Sie wissen, die Problematik bei großen Messeständen und Hausmessen ist es, dass die Besucher, nach der Show, einen weiten Weg zum zuständigen Mitarbeiter zurücklegen müssen und möglicherweise „verloren“ gehen. Tradefairjazz löst genau dieses Problem auf elegante Weise. Und zusätzlich können mit dieser Showart wesentlich mehr Produkte beworben werden. Wie das? Die Show besteht aus zwei Abschnitten: Einem informativen Abschnitt über die Firma als Ganzes.Also z.B. ein erster Showblock in dem ein Überblick über das Produktportfolio kommuniziert wird.Und dem zweiten Showblock, in welchem der Nutzen eines bestimmten Produktes erläutert wird Beim tradefairjazz Showformat werden nun mehrere Produktshowblöcke produziert. Und die Show wird nacheinander an mehreren Positionen auf dem Messestand präsentiert. Also an Platz 1 die Show mit dem zugehörigen Produktshowblock und an Platz 2 den zweiten Produktshowblock und an Platz 3…. Sie merken, so ist der ganze Stand belebt und die Besucher werden direkt am Produkt über dessen Vorteile informiert. Vielleicht sogar mit einer kurzen Produktdemonstration.

==============================================
Wie wertvoll sind Messeshows? Honorar auf Erfolgsbasis?
==============================================
Ist das Ergebnis einer Messeshow messbar? Wie stellt sich der Wert dieser Marketingmaßnahme dar für Ihre interne Firmenkommunikation? http://www.messe-infotainer.de/Wert-von-Live-Marketing-auf-Messen.php Und läßt sich möglicherweise aus dieser Betrachtung heraus ein Honorarmodell auf Erfolgsbasis ableiten? Ich denke ja. Natürlich nur unter bestimmten Voraussetzungen… Sie sind ein Unternehmen mit erstklassigen Produkten und klaren Messevertriebszielen? Toll, wie wäre es wenn wir dieses Honorarmodell zu beidseitigem Nutzen austesten? Anfrage: mailto:m.kolb@messe-infotainer.de?subject=Honorarmodell_Messeerfolg

==============================================
Michael Kolb trainiert die Aussteller der Seminar- und Tagungsbörse!
==============================================
Das freut mich besonders… Aufgrund einer Empfehlung wurde kein klassischer Messetrainer sondern ein erfahrener Messe-Infotainer engagiert. Mit dem Ziel die Aussteller fit zu machen, für mehr qualifizierte Messekontakte. Eigentlich logisch: Ein Messe-Infotainer kennt die Praxis, die Reaktionen der Messebesucher aus tausenden von Präsentationen. Und nur was sich bewährt wird bei der nächsten Messeshow erneut angewendet. Aus der Ankündigung: …. Sie möchten erfahren, warum viele Messebesucher Ihren Messestand übersehen? Sie sind ein Mensch der mehr möchte, als einen Tag mit netten Gesprächen? Jemand, der mit einer klaren Gesprächsstrategie qualifizierte Interessenten gewinnen möchte? Michael Kolb weiht Sie in das Geheimnis ein, wie Sie mit einfachen Mitteln die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf Ihr Angebot lenken können, um ins Gespräch zu kommen… Nur für Aussteller auf der Messe STB in Stuttgart! Anmeldung über http://www.s-t-b.org/pdf/S08_Aussteller-Info.pdf

==============================================
Mut zur Produktdemonstration
==============================================
„… damit sich alles besser einpräge, möge man alle möglichen Sinnestätigkeiten heranziehen“, sagte der pädagogoische Urvater Comenius. Bei Pestalozzi wird es zu: „Lernen mit Kopf, Herz, und Hand“. Sie merken, die pädagogischen Urgesteine formulierten bereits die das Wichtigste zum Thema Lernen. Und das obwohl erst in diesem Jahrtausend die neuronalen biologischen Grundlagen dafür gefunden wurden: Spiegelneuronen. Diese verweigern jede Aktivität, wenn die beobachtete Handlung nicht von einem lebenden Individuum ausgeführt wird. Daraus ist zu schließen, so Prof. Bauer: “ dass die persönliche Unterweisung, auch das Zeigen und Vormachen durch die lehrende Person, eine entscheidende Komponente des Lehrens und Lernen ist. … wirkliches und gesichertes Wissen aber auch Motivation, entsteht erst durch das handelnde und fühlende Ausprobieren des Gelernten. …“ Wie läßt sich Ihr Produktnutzen auf der Messe praktisch erfahren? Direkt am Produkt oder möglicherweise an einem Modell aus der Erfahrungswelt der Anwender. Vielleicht gibt es eine modellhafte Methapher, die den Wert Ihres Nutzen unterstreicht? Welche Variante fällt Ihnen ein?

==============================================
Warum beobachten wir was andere beobachten?
==============================================
… ganz klar ein Phänomen unserer Spiegelneuronen.

==============================================
Podcast: Mehr qualifizierte Kontakte durch Messe Infotainment
==============================================
Auf Wunsch einiger Messebriefnutzer produzierte ich wichtige Ausschnitte meines Vortrages: -Mehr qualifizierte Messekontakte durch Messeshows- als Podcast. Für Sie zum Genießen auf der Messe, im Auto oder beim sonntäglichen Familienausflug ;-). http://www.messe-infotainer.de/Messepower_podcast/Messepower_Podcast_Nr_8.mp3

==============================================
Erfolgsfaktor? Capri Sonne
==============================================
Das Ziel war es, dass die Gäste nach der informativen Messeshow den Stand meines Kunden betraten. Dieser erster Schritt sollte mit einem entspannten positiven Gefühl verbunden werden. Wie funktioniert das? Klar, die Besucher betreten nur den Stand, wenn Sie davon einen persönlichen Nutzen eine Bedürfnisbefriedigung (beruflich und privat) erwarten. Möglicherweise ein Erlebnis das im Vorfeld eine prickelnde Erwartungshaltung weckt. In diesem Fall war das Erlebnis ein mentales Experiment. Und das ging so: Mitten auf dem Messestand stand eine offene Tonne mit unbestimmtem Inhalt. Nachdem die Besucher über die Firma informiert worden waren, lud ich diese zu einem kleinen Experiment ein. Mit den Worten: Sie sehen die Tonne auf dem Stand. Sobald Sie in die Tonne hineinschauen, werden Sie sich an die Zeit erinnern als sie in der Grundschule waren. Und das Kuriose daran: Der Inhalt der Tonne hat etwas mit Ihren heutigen Bedürfnissen als Messebesucher zu tun. Ja – riskieren Sie jetzt einen Blick… Was denken Sie, wieviele der Besucher riskierten einen Blick in die Tonne? Nahezu alle. Und in der Tonne befand sich eine Capri Sonne. Übrigens, die ausstellende Firma war ein Weiterbildungsunternehmen dessen Ziel es ist, neue kreative und effiziente Lösungswege in den Köpfen der Seminarbesucher wachzurütteln. Toll, Sie sind bis zum Schluss des Messebriefes dabeigeblieben. Die ersten 20 Leserinnen und Leser erwartet ein sonniges Erlebnis ein Erinnern an Wandertag… mailto:m.kolb@messe-infotainer.de?subject=Capri_Sonne Herzlichen Gruß, Michael Kolb Messe-Infotainer.de 89231 Neu-Ulm – Telefon: 0731-7253871 – mailto:info@Messe-Infotainer.de

==============================================
Impressum
==============================================
Michael Kolb Messe-Infotainer.de
Magie für alle Sinne
89233 Neu-Ulm
mailto:m.kolb@Messe-Infotainer.de
http://www.Messe-Infotainer.de
http://www.pierre-dumas.de

=====================================
Messeshow mit Garantie
=====================================
Die Details – – http://www.messe-infotainer.de/Garantie.htm

=====================================
Diesen Brief versende ich alle 6-8 Wochen an Kunden und Interessenten. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht weitergegeben.
=====================================
Sie möchten diesen Brief von Michael Kolb – www.Messe-Infotainer.de nicht mehr erhalten? Klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link und senden uns die daraufhin automatisch erstellte E-Mail zu – am besten unverändert. mailto:m.kolb@messe-infotainer.de?subject=Bitte-Newsletter-Abmelden&body=Wir-wünschen-Ihnen-viel-Erfolg

[[123]]