5 Messe-Marketing Schlüssel

Nutzen Sie die folgenden fünf Messe Marketing Schlüssel, um Ihren Ausstellungserfolg zu verbessern. Vertiefende Informationen erhalten Sie im Report.

  1. Messe Marketing vor der Messe: Lassen Sie es die Menschen wissen, dass Sie die Show besuchen. Vereinbaren Sie einen Besuchstermin im Vorfeld der Messe. Nur 20% der Firmen, die bei Trade Shows teilnehmen, haben ein Messe Marketing Programm für vor der Show. Listen Sie die Messen, an denen Sie teilnehmen werden auf Ihrer Firmenseite auf, ebenso wie im Signaturbereich am unteren Ende aller rausgehenden E-Mails. Sie sollten es sich zur Regel machen, bei einer Trade Show niemals alleine essen zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Messe alle wichtigen Kunden zu gemeinsamen Mahlzeiten einladen.  Sie haben dadurch mehr Zeit, „von Angesicht zu Angesicht“ zu sprechen, um das Geschäftsverhältnis zu verbessern und mehr über deren Geschäft zu erfahren.
  1. Finden Sie heraus, wonach Ihre Kunden suchen: Kunden in der gleichen Branche haben oft ähnliche Bedürfnisse und Anforderungen. Sie sollten sich auf diese gemeinsamen Herausforderungen bei Ihrer Ausstellung fokussieren und darstellen, welche Produkte und Strategien Ihre Firma für deren Probleme anbietet. Ein Messe Moderator ist dafür Ihr Experte. Mögicherweise ist die nicht Ihr neuestes Produkt. Bei manchen Fachmessen können technische Mitarbeiter oder Mitarbeiter des Senior Managements helfen, Interessierte am Messestand anzusprechen. Beachten Sie dabei die Kriterien für das Behavior Branding.
  1. Qualifizieren Sie den Besucher schnell: Nach dem „Center for Exhibit Industry Research (CEIR)“ hält sich der durchschnittliche Fachmessebesucher ungefähr drei Minuten oder weniger bei Ihrer Ausstellung aufhalten. Um die Bedürfnisse und Interessen des Besuchers kennenzulernen und zu verwerten, sollten Sie sich ein spezifisches Set an Fragen parat legen. Sobald Sie ihn qualifiziert haben, sollten Sie seine oder ihre Kontaktdaten speichern und einen möglichst verbindlichen Plan für zukünftiges Kommunizieren und Arbeiten schaffen. Wenn der Messe moderator nicht nur moderiert, sondern als ValueLeadCreator agiert, führt er eine erste grobe Vorsortierung der Besucher durch, so dass Ihre Mitarbeiter nicht mit Wettbewerbern, Verkäufern… interagieren müssen.
  1. Ansprechender als Broschüren  Laut einer Trade Show Studie werden 72% der Zettel, Broschüren, etc. die Besucher während der Messe bekamen, während der Messe oder bei der Abreise wieder weggeworfen. Eine bessere und „grünere“ Alternative um potenzielle Kunden für sich zu gewinnen ist, ihnen die Broschüre per E-Mail zu senden. Abgesehen davon dass es gut für die Umwelt ist, schafft es Ihnen die Möglichkeit, deren Kontaktinformationen zu sammeln, und so später das Interesse auf Ihre Produkte zu ziehen.
  1. Vereinbaren Sie bereits auf der Messe Gesprächstermine für nach der Show. Ja das ist möglich. Zweifelsohne hat sich während einer Trade Show, Arbeit zu Hause angesammelt. Trotzdem ist es wichtig, die hart verdienten neuen Kontakte, die Sie während der Show geknüpft haben, in zeitnahe Termine umzuwandeln. Bevor der Messebesucher Sie als potentieller Lieferant vergessen hat, oder dessen Interesse abnimmt oder er von Konkurrenten, die auch an der Show teilnahmen, angerufen wird.

Vertiefende Informationen erhalten Sie gratis im ausführlichen Report. Zusätzlich finden Sie darin Ideen, wie Sie durch einen Messe Moderator Ihr Messe Marketing erfolgreicher gestalten können.