Dankeschön Verlosung

Messebrief, Ausgabe Nr.: 77
August 2015
ISSN:1864-7510.
Lieber Messefreund,

ab und zu gibt es für meine Messefreunde, die in meinem Messebrief eingetragen sind, besondere Angebote und Geschenke. Und heute ist es wieder soweit:

Große Verlosung: Fünf Bücher – Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten  (Wert je Buch 28.- €  – ISBN-10: 3896736361) zu gewinnen.

Das Buch wurde Herausgegeben von Prof. Luppold und ich bin mit Mitautor zum Thema: Interaktion am Messestand..

Klicke einfach auf den unten stehenden Link und sende die Mail ab, und mit ein klein wenig Glück bekommen Sie kurzfristig einen Anruf, dass Sie einer der glücklichen Gewinner sind. Verlosung Fachbuch

Ach ja, bei Einigen konnte beim letzten Messebrief der Link zum Artikel Die 3 Stellschrauben nicht geöffnet werden bzw. der Artikel war gesperrt. Hier nochmal der Link

Herzlichst Ihr

Michael Kolb

PS: Bitte tragen Sie sich gleich ein, denn die Verlosung findet schon in den nächsten Stunden statt! Verlosung Fachbuch


Nochmal link zu Artikel:  3 Stellschrauben

Bei Einigen hat beim letzten Messebrief der link zum Artikel: Die 3 Stellschrauben für mehr Messeerfolg, nicht richtig funktioniert, bzw. der Artikel war blockiert.

Hier erneut der Link zu den 3 Stellschrauben, die von der Universität St. Gallen für den Messeerfolg im B:B Bereich identifiziert wurden. Das Feedback der Leser beim letzten Messebrief war sehr positiv. Wie ein Messe Moderator diese Stellschrauben in seine Arbeit integriert, erfahren Sie hier


Ihr Büroschmuntzler:

Ein Hotelgast sitzt beim Frühstück und winkt den Ober heran: „Ich hätte heute bitte gerne zwei viel zu hart gekochte Eier, eiskalten, labberigen Speck, verbrannten Toast, hartgefrorene Butter und lauwarmen ungenießbaren Kaffee.“ Darauf antwortet ihm der Ober überrascht: „Oh, das dürfte aber etwas schwierig sein.“ Der Gast sieht ihn an und antwortet ihm: „Wieso denn? Gestern ging es doch auch!“…

Kennen Sie diesen labbrigen Kaffe und die gummiartigen Semmeln von Ihrem letzten Messeauftritt. Auf einer Kongressmesse stellte unser Kunde einen einfachen Barista auf den Messestand, der herausraggenden Kaffee zubereitete. Das Ergebnis war, dass sehr viele Kongressteilnehmer mehrmals auf dem Stand vorbeischauten. Sie haben so etwas schon ausprobiert und außer schmutzigen Tassen, ist nicht passiert?  Das gaube ich Ihnen. Damit es nicht nur beim Kaffeeauschank bleibt, sondern daraus wertvolle Messekontakte entstehen, ist noch ein kleiner Zusatz wichtig.  Sie sehen, ein Messe Moderator ist nicht auf jedem Messestand die beste Möglichkeit für mehr Kontakte.